HEXPOL
Neues TPE mit hohem Rezyklatanteil aus „maritimen Abfällen“
Der schwedische Compoundeur Hexpol (Malmö / Schweden; www.hexpol.com ) hat ein thermoplastisches Elastomer (TPE) auf den Markt gebracht, das recycelte maritime Abfälle wie Seile, gebrauchte ...
Zum Lesen dieses Inhaltes ist ein Login erforderlich.
Abonnenten-Login
E-Mail-Adresse

Passwort