ENERGIEMANAGEMENT
SKZ-Direktor Martin Bastian: Kunststoffverarbeiter könnten bis zu 30 Prozent Energie einsparen
Mehr Output bei weniger Input: Kunststoffverarbeiter könnten durch den Einsatz eines intelligenten Energiemanagements ihre Produktion "viel, viel energieeffizienter" gestalten. Davon zeigte sich Prof. Dr. Martin ...
Zum Lesen dieses Inhaltes ist ein Login erforderlich.
Abonnenten-Login
E-Mail-Adresse

Passwort